Willkommen beim TuSpo 09 Rahden e.V.

Ein Hinweis in eigener Sache:
Leider sind die Inhalte auf dieser Homepage
zum Teil nicht mehr aktuell.
Wir arbeiten z.Zt. an einem neuen
Internet-Auftritt für den Verein.
Auf der neuen Seite sind die Trainingszeiten
und Ansprechpartner unter der Rubrik
"Abteilungen" schon aktuell eingepflegt:

www.tuspo-rahden.com

( Viele weitere Funktion sind dort
noch nicht aktiv. )

Wir bitten um Verständnis !

Der Vorstand




Sponsoring der Volksbank Lübbecker Land




In einer von der Volksbank aufgestellten Box wurden Punkte gesammelt-
Die Volksbank hat eine neue Attraktion.
Nach dem FreewayCup wurde sie jetzt auch beim Internationalen U19-Turnier des
TuS Stemwede aufgebaut.

Was passierte in der Volksbank-Box ?
Dort wurden per Gebläse stilisierte Mitgliederkarten herumgewirbelt.
Aufgabe war es, innerhalb der 30 SekundenSpielzeit möglichst viele Karten zu fangen.
Im Anschluss wurden die auf den Karten aufgedruckten Punkte addiert und einem
heimischen Fußballverein gutgeschrieben. Jeder Verein, für den mehr als 300 Punkte gesammelt
wurden, erhielt eine Spende von der Volksbank Lübbecker Land, die exakt den gesammelten
Punkten entsprach.
Der TuSpo Rahden sammelte durch den fleißigen Einsatz unserer Mitglieder insgesammt
480 Punkte und erhielt somit selbige Summe in Euro als Spende für unseren Verein.

Wir sagen:  Vielen Dank für die Unsterstützung !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sponsoring der Fa. Stahlbau-Hilker für den Jugendsport in Rahden



Zum Saisonende 2017/2018 hatte die Rahdener Stahlbaufirma Joachim Hilker
eine nicht alltägliche Überraschung für die fußballbegeisterten A-Jugendspieler der 

Spielgemeinschaft (SG) Rahden/Tonnenheide mitgestaltet.
Ziel einer gemeinsamen Fahrt der SG war am 03.06.18 die Kart-Bahn Motorpark
am Wiehen in Pr. Oldendorf.

Hier wurden bei bester Laune ein paar Runden ‚gedreht‘ und der ein oder andere Nervenkitzel
im Fahrzeug geweckt. Alle Spieler und Verantwortlichen erlebten hier ein paar interessante Momente
– sicherlich auch für das Wir – Gefühl der Spielgemeinschaft.

Ein Erinnerungsfoto durfte da natürlich nicht fehlen, mit einem Dank an den Sponsor!


CA im Juni 2018 

CAs

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sponsoring der Fahrschule Sebastian Logemann
für den Jugendsport in Rahden


 

Zum Auftakt der Rahdener Sommertage 2018 hatte sich
die Fahrschule Sebastian Logemann aus Rahden etwas einfallen lassen.
Er hat die hier ansässigen Sportvereine mit ihren älteren Jugendmannschaften
zur Eröffnungsfeier eingeladen. Während des Kennenlernens
und der gemeinsamen Gesprächsrunde ließ es sich Sebastian Logemann
als Dankeschön nicht nehmen, sich für die rege Teilnahme der Jugendlichen zu bedanken
und überreichte ihnen für ihren Sport (Fußball / Handball) einige Spielbälle,
die natürlich mit großer Freude angenommen wurden.

Zur Erinnerung für diesen schönen, gemeinsamen Auftakt stellten sich Spieler
und Mannschaftsverantwortliche für ein Gruppenfoto zusammen,
5. von li.: Sebastian Logemann

Christian Assmann
im Juni 2018

------------------------------------------------------------------

Der Steuermann geht von Bord


Der Saisonschluss 2017 / 2018 der TuSpo – Seniorenfußballer verlief
in einer netten, gemeinsamen Runde vieler Spieler und Fußballfans
im Sportheim Am Brullfeld.

Es war ja nicht einfach, die erlebten Gefühle der verbliebenen Senioren
(1. + 2. Mannschaft) zu beschreiben,
wie die Saison abgelaufen ist. 
Ein NEUSTART war da schon in Gang zu setzen.
Einsatz, Ideen, Gedankenaustausch und der Mut zur Lücke waren
und sind der Grundstein für eine gute Fußballgeschichte,
natürlich aber auch mit Geduld und erforderlicher Ruhe. 

Dass es sich zu diesem schönen Ergebnis entwickeln konnte,
ist in aller Bescheidenheit nicht selbstverständlich.
Dieses Ergebnis hat aber zwei Namen, denen für die geleisteten
Einsätze großer Dank gebührt:      
Ralf Butenuth und Olaf Ewald !

Sie hatten sich bereit erklärt, dass Traineramt von Matthias Pätkau
zu übernehmen.
Mit einem perfekten Co-Trainer, Olaf Ewald,
konnte ein starkes “DUO“ für den Seniorenfußball gefunden werden.
Ralf und Olaf hatten keine leichte Aufgabe, hatten die neue Lage
aber mit ihrem großen Einsatz richtig eingeschätzt. 

Die Entwicklung und Verlauf der Senioren zeigt auf jeden Fall
ein gutes Ergebnis.

Und die Spieler? Sie, die an Bord verbliebenen, haben ihre Aufgabe
und die Trainingseinheiten von Ralf und Olaf angenommen.
Sie mussten auf ihre Erfolge warten –
was ja nicht unbedingt einfach war.

Die Mannschaften haben sich aber auf jeden Fall selber
und die Trainerteam belohnt. 

Zu erwähnen ist, dass es ohne eine 2. Seniorenmannschaft nun auch mal nicht geht. 

Hier hat sich  Udo Blase ein großen Dank verdient,
der als Verantwortlicher der 
2. Mannschaft seine Aufgabe bestens erfüllt hat.
Mit viel Einsatz hat er die Mannschaft erfolgreich geleitet
und somit auch für eine gute Unterstützung der 1. Mannschaft gesorgt.  

Im Übrigen bedankten sich die Spieler zum Abschluss bei Ralf Butenuth
mit einem Geschenk.
Ein Mannschaftsbild durfte da nicht fehlen.

Ein Dankeschön gilt es auch den Fans zu sagen, die unterstützend
und hilfsbereit den Spielern zur Seite gestanden haben.

27.05.2018
Chr. Assmann

 -----------------------------------------------------------------------------------------

Drei Vizemeistertitel waren ein hervorragendes Ergebnis
der Leichtathleten/in vom TuSpo Rahden.

 

Paul Krückemeier,Maximilian Wüllner und Nia Wehmeyer.

zum Bericht

 

--------------------------------------------------------------------

 

Daniel Riemer wird Trainer beim TuSpo 09 Rahden


 

Der TuSpo 09 Rahden hat im Seniorenfußball die Weichen 

für die nächste Spielsaison gestellt.

Mit dem Rahdener Daniel Riemer als Spielertrainer ist der
Verein mit einem über den Fußballkreis Lübbecke bekannten
und erfolgreichen
Fußballer als Torwart fündig und einig geworden.
 

Eine Übereinstimmung konnte von beiden Seiten relativ schnell gefunden werden.
Die Vereinsvorstellungen und die von Daniel Riemer wiesen genug
Schnittstellen auf, 
um sich für einen gemeinsamen Weg im Seniorenfußball des TuSpo 09 Rahden 

zur kommenden Saison zu einigen.
Beide Seiten freuen sich auf die gemeinsame Herausforderung, 
um die durch den derzeitigen Trainer Ralf Butenuth eingeleitete Stabilität 
mit den Senioren fortzuführen und auch den Jugendspielern 
eine gute Zukunft beim TuSpo 09 Rahden  zu bieten.
 
19.02.2018